MENU

Die Antwort auf Verkehrsprobleme

Die Limmattalbahn bewältigt einen Grossteil des zukünftigen Mehrverkehrs und entlastet damit Strassen und Ortszentren.

Bewegt und verbindet

Das Limmattal gehört zu den dynamischsten Regionen der Schweiz. Für die Weiterentwicklung ist ein Ausbau des ÖV notwendig.

Schneller, bequemer und pünktlich

Die Limmattalbahn verbessert die Erschliessung der Region. Sie fährt zu über 90 Prozent auf eigener Spur und bietet Platz für 250 Personen.

Impulse für die Wirtschaft

Die Limmattalbahn löst wirtschaftliche Impulse aus. Denn die Region wird für Unternehmen attraktiver, wenn sie über ein gut ausgebautes ÖV-Netz verfügt.

Lebensqualität erhöhen

Die Limmattalbahn unterstützt die Siedlungserneuerung im Limmattal und erhöht die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner.

INTENSIVBAUSTELLEN DIETIKON

Intensiv_Icon2

DAUER: 9. APRIL bis 9. MAI UND 2. JULI bis 22. AUGUST 2021


Rund um die Frühlings- und Sommerferien 2021 werden Intensivbaustellen im Zentrum von Dietikon eingerichtet. Im Frühling wird das neue Gleis der Bremgarten-Dietikon Bahn auf der Ostseite und im Sommer auf der Westseite der Bremgartnerstrasse gebaut. Dazu wird die Bremgartnerstrasse zwischen Kirchplatz und Stadthaus für den Verkehr gesperrt. Es ist mit regelmässigen Nacht- und Wochenendarbeiten zu rechnen.

MIV_Icon3

Motorisierter Individualverkehr

  • Die Bremgartnerstrasse zwischen Kirchplatz und Stadthaus wird für den Verkehr gesperrt.

  • Die Seitenstrassen werden zu Sackgassen.

  • Der Verkehr wird grossräumig über die Steinmürli- und Windeggstrasse, sowie die Schönenwerdkreuzung und die Bernstrasse umgeleitet. Umleitungskarte >>>

  • Die Durchfahrt auf der Zürcherstrasse ist in beide Richtungen möglich.

  • Das Parkhaus Stadthaus kann nicht benutzt werden. Es werden Ersatzparkplätze markiert.

OV_Icon2

öffentlicher Verkehr

  • Für die Bremgarten-Dietikon Bahn (AVA, Linie S17) fährt ein Ersatzbus ab der Haltestelle Reppischhof über die Asylstrasse zum Bahnhof Dietikon. Die Ersatzhaltestelle Bahnhof befindet sich in der Poststrasse. Umleitung AVA >>>

  • Die VBZ Buslinien 305, 306, 325 werden umgeleitet und fahren via Guggenbühl- und Poststrasse zum Bahnhof Dietikon. Die Ersatzhaltestellen Bahnhof befinden sich in der Bahnhofstrasse. Umleitung VBZ >>>

  • Die VBZ Bushaltestelle Stadthaus in der Oberdorfstrasse wird in die Bremgartnerstrasse verschoben.

Langsam_Icon2

Langsamverkehr

  • Zu Fuss sind alle Liegenschaften erreichbar.

  • Velofahrende benutzen bitte die Parallelstrassen.

Verkehrsführung Zentrum

LTB057_Plan10_Dietikon_Zeitraum1_MIV_OEV

BEI FRAGEN

  • Peter Kern, Chefbauleiter, 079 280 62 03
  • Limmattalbahn AG, 044 575 10 90, info@limmattalbahn.notexisting@nodomain.comch